FRESAND

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Aktionen und dem Unternehmen.


Empfehlungsprämie

Sicher kennen Sie Menschen, für die unsere Produkte auch interessant sein könnten. Für jede Weiterempfehlung bedanken wir uns mit 25 Euro. Dem Empfehlungskönig winken 250 Euro.

Aktuelle Stellenangebote

Fachberater im Außendienst
Oberbauleiter
LKW-Fahrer
Sachbearbeiter Kundenservice
weitere Angebote hier

Fenster und Haustüren aus Norddeutschland

02.03.2015 - Aktuelles von FRESAND:

Schwingfenster - eine Öffnungsvariante mit geringem Platzbedarf

Charakteristisch für das Schwingfenster ist die mittige, horizontale Drehachse. Es ist seit den 60er- und 70er- Jahren bekannt und wurde vorrangig in Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern eingesetzt. Heute erlebt diese - in Vergessenheit geratene - Öffnungsvariante ein wahres Comeback.

Die FRESAND GmbH fertigt dieses Fenstersystem aus Kunststoff, System Schüco Corona CT 70 AS und Aluminium, System Schüco AWS 70.HI und AWS 75.HI. Weiterhin erhalten Sie auch Schwingfenster aus Holz oder Holz-Aluminium.
Die Kombination der hochwärmedämmenden Kunststoffprofile Corona CT 70 AS von Schüco und der Wärmeschutzverglasung bis Ug= 0,6 W/m²K ergibt ein Fenstersystem mit Wärmedämmeigenschaft entsprechend EnEV, max. 0,98 W/m²K (Prüffenstermaß). Dabei ist Ausführung der Profile in allen Dekorfolien der Standard-Farbpalette bzw. mit weißen Profilen möglich. Auch Sonderfolierungen können problemlos umgesetzt werden.

Bei den Aluminiumprofilen erreicht das System Schüco AWS 75. SI mit einer Verglasung Ug=0,6 W/m²K einen U-Wert von 1,1 W/m²K (Prüffenstermaß).

Ergänzt wird die Produktpalette durch Holz- bzw. Holz-Aluminium-Schwingfenster im Profilsysteme IV 68 und IV 78. Auch hier wird beim Einsatz einer Verglasung von mind. 1,1 W/m²K oder besser die U-Wert-Vorgabe entsprechend EnEV erfüllt.
Foto oben: Ein Schwingfenster in der FRESAND-Ausstellung in Reddelich, Profilsystem Schüco Corona CT 70.
Im Showroom in Glinde zeigen wir ebenfalls ein Schwingfenster aus Kunststoffprofilen
Vorteile:
- einfache Bedienung
- reduzierter Platzbedarf, geeignet bei kleineren, engen Wohnungen
- gestattet ein weite Öffnung, so dass große Räume in kurzer Zeit durchlüftet werden können
- optimale Luftzirkulation, da zur gleichen Zeit oben warme, verbrauchte Luft abgeführt und im unteren Bereich Frischluft zugeführt wird
- Lüftung ohne Freiräumen der Fensterbänke
- Schwingradius von 180° für leichtes Reinigen der Außenscheibe

Aktuelle Referenzen

Büro-/Gewerbegebäude in Glinde
Materialien: Kunststoff- und Aluminiumelemente sowie Brandschutzelemente aus Aluminium